Lehsen und Schraiben: Es sind ferückte Zeiten

Unsere Kinder beherrschen die eigene Sprache nicht mehr. Schuld sollen die Eltern sein. Deshalb wird nun über eine obligatorische Sprachförderung noch vor dem Kindergarten diskutiert. Gleichzeitig hält sich eine umstrittene Lehrmethode hartnäckig, die die Lesekompetenz kaum verbessert.

image 22. Februar 2022, 08:00
Illustration: Marina Lutz
Illustration: Marina Lutz
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Es ist mittlerweile gang und gäbe: Bei Defiziten in der Gesellschaft sind im Zweifelsfall das Fernsehen, Computergames und das Smartphone schuld. Was auch immer gegenüber früher schlechter geworden ist oder geworden sein soll: Es wird durch die modernen Medien verursacht, keine Frage.

Mehr von diesem Autor

image

Rettet das schwebende Fondue!

16.5.2022
comments13
image

Kommissionsgeheimnis: Meist viel Aufregung um nichts

7.4.2022
comments1
image

Doppelverdienerin im Parlament, Kritik an IKRK, «progressiver Bünzli» Jürg Grossen

5.4.2022
comments5

Ähnliche Themen