Erziehung

Sexualpädagogik: Masturbieren in Kitas

image 22. Juli 2022, 04:00
Das Kind als Lustobjekt: Die «emanzipatorische Sexualerziehung» der 68er riss die Grenzen zwischen Erwachsenen und Minderjährigen nieder. Posterboy dieses dunklen Erbes ist der Politiker Daniel Cohn-Bendit, hier 1969 in Frankfurt. (Bild: Keystone SDA)
Das Kind als Lustobjekt: Die «emanzipatorische Sexualerziehung» der 68er riss die Grenzen zwischen Erwachsenen und Minderjährigen nieder. Posterboy dieses dunklen Erbes ist der Politiker Daniel Cohn-Bendit, hier 1969 in Frankfurt. (Bild: Keystone SDA)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Sie sorgte für ein nachhallendes Echo bei Medien und Politik: Die Sexualaufklärungsbroschüre «Hey You», herausgegeben von der Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz und finanziert durch Steuergelder. Die Broschüre richtet sich an Kinder und Jugendliche bereits ab 12 Jahren und spart nicht mit expliziten Anweisungen und Tipps zu diversen Sexualpraktiken.

#WEITERE THEMEN

image
Forschung

Gentech-Mais fördert die Artenvielfalt bei Insekten

10.8.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR